Mittwoch, Juli 11, 2007

Gehälter: Luft- und Raumfahrt-Ingenieur

Das Gehalt und die Gehaltsentwicklung eines Luft- und Raumfahrt-Ingenieurs hängt, wie im richtigen Leben auch, von
  • seiner Qualifikation
  • seiner Berufserfahrung
  • seiner Position
  • weniger aber doch auch der Unternehmensgrösse und
  • der Betriebszugehörigkeit
ab. Das Einstiegsgehalt sollte zwischen 40.000 und 45.000 Euro pro Jahr liegen. Mit zunehmender Erfahrung pendelt sich sein Gehalt bei durchschnittlich 60.000 Euro ein. In Führungspositionen, weiter steigender Berufserfahrung oder bei speziellen Aufgaben können dann schon 100.000 Euro oder mehr drin sein. Wer also zum Beispiel in den Luft- und Raumfahrt-Hexenküchen dieser Welt absolute Spitzentechnologien entwickelt und zur Produktionsreife führt, sollte sich über seine nächste Mahlzeit eher wenig Gedanken machen müssen. Und mal ehrlich, wer fragt schon nach Geld, wenn er den Countdown beim Start einer Ariane 5 runterzählt. (siehe auch die verschiedenen Gehaltsspiegel)

Technorati Tags: , ,

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wer den Countdown der Ariane 5 runterzählt, wird sich wohl eher fragen, ob die Softwareingenieure nicht wieder Mist in die Steuerungssoftware gebaut haben.

Frank Kerkau hat gesagt…

Sag ich ja, der denkt nicht an Geld. ;)

Anonym hat gesagt…

Hab mal ne Frage:)
Ist das brutto oder netto Gehalt?

Frank Kerkau hat gesagt…

brutto :)