Montag, Juni 18, 2007

Paris: Acht weitere Airbus A380 an Emirates

Wie Airbus mitteilt, hat Emirates auf der Luft- und Raumfahrt-Austellung in Le Bourget eine Absichtserklärung über den Kauf weiterer acht A380 unterzeichnet. Damit würde die Airline ihre Bestellungen auf insgesamt 55 Super-Jumbos erhöhen. Emirates war einer der ersten A380-Kunden und hält den grössten Auftrag an Airbus über diesen Flugzeugtyp. Die Auslieferung soll ab dem dritten Quartal 2008 erfolgen.

Der A380 soll Flugreisen sauberer, leiser und effizenter machen sowie den Komfort für Passagiere erhöhen. In typischer Ausstattung kann er 525 Fluggäste in drei Klassen über 15.000 Kilometer weit transportieren.

Technorati Tags: , , ,

1 Kommentar:

Vielflieger hat gesagt…

Das sind mal wieder gute Nachrichten für Airbus - die haben's auch dringend nötig nach den ganzen Negativmeldungen zum A380 und den Rekordverkäufen bei Boeing.