Montag, Juni 04, 2007

Air France Airbus A380 mit 538 Passagieren?

Gemäss einem Gerücht soll Air France einige Details über den Einsatz des Airbus A380 in ihrer Flotte bekannt gegeben haben. Demnach will die Fluggesellschaft den Super-Jumbo mit 538 Fluggästen auslasten. Das Hauptdeck wäre mit 9 Sitzen der First-Class und 343 der Economy ausgestattet. Das Oberdeck sollte eine Business-Class mit 80 Sitzen und eine weitere Economy-Class mit 106 Plätzen bekommen. Damit würde der vielgerühmte Komfort des A380 dahinschmelzen, wie Schnee in der Sonne.

Die ersten drei A380 sollen im Jahre 2009 an die Airline geliefert werden. Danach würden jedes Jahr drei weitere Flugzeuge folgen, so dass 2012 die Lieferung der derzeitigen Bestellung von 12 Maschinen komplett wäre.

Technorati Tags: , , , ,

Kommentare:

Sam hat gesagt…

Was heisst hier davonschmelzen? Die Japaner stopfen doch nochmal 300 Leute mehr in den Vogel!

Frank Kerkau hat gesagt…

Hab von solchen Erwägungen gehört. Würde mich nicht wundern, wenn es so käme. Die Konkurrenz zwischen den Airlines ist hart. Da müssen die Fluggäste ihren Teil zur Effizienz halt beitragen.